Breitbandförderung und Breitbandausbau

Übergabe des Förderbescheides für den Breitbandausbau

Herr Finanzminister Dr. Markus Söder hat am 07.03.2016 im Finanzministerium 32 Förderbescheide für den Breitbandausbau an niederbayerische Gemeinden mit einer Gesamtfördersumme von 11,1 Millionen € ausgehändigt. Darunter auch an vier Gemeinden aus dem Landkreis Straubing-Bogen: 

Rattenberg: 351.533 €
Sankt Englmar: 210.004 €
Stallwang: 351.929 €
Wiesenfelden 535.670 €

 

Die Zuwendung für die Gemeinde Rattenberg entspricht einem Anteil von 70% der zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von 502.191,00 Euro und ist zweckgebunden ausschließlich zur Finanzierung von Aufwendungen zur Schließung der Wirtschaftlichkeitslücke für die Errichung und den Betrieb einer Hochgeschwindigkeits-Breitbandinfrastruktur durch die Fa. Telekom Deutschland GmbH.

Bayernweit engagieren sich bereits rund 94 Prozent (1.937) aller Kommunen im Förderverfahren. Mit den heute übergebenen Bescheiden starten nun schon 940 Kommunen mit einer Gesamtfördersumme von rund 345 Millionen Euro in den Breitbandausbau. „Fast die Hälfte aller bayerischen Gemeinden hat bereits einen Förderbescheid erhalten“, fasste Söder zusammen. Dafür wurden über 6.700 Beratungsgespräche vor Ort mit den Kommunen geführt. Allein bei den in Ausbau befindlichen Projekten werden über 9.900 km Glasfaserleitungen neu verlegt. Seit Übernahme der Verantwortung durch das StMFLH verbesserte sich die Versorgung mit schnellem Internet in ländlichen Gemeinden Bayerns von unter 16 auf 30 Prozent. Die Kommunen profitieren vom neuen, deutlich verbesserten und 1,5 Milliarden Euro schweren Breitband-Förderprogramm des Freistaats.

 Übergabe Föderbescheid

(Finanzminister Dr. Markus Söder und 1. Bürgermeister Dieter Schröfl bei der Übergabe des Förderbescheides)

Kooperationsvertrag

Stellungnahme der Gemeinde Rattenberg bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrages bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR).

 Die Bestätigung kann über nachfolgenden Link abgerufen werden:

Bestätigung Freigabe Kooperationsvertrag

Einstelldatum: 26.01.2016

  

Bekanntmachung – Auswahlentscheidung

Die Gemeinde Rattenberg hat vom 03.03.2015 bis 19.08.2015 ein Auswahlverfahren gemäß Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR) vom 10. Juli 2014, Az.: 75-O 1903-001-24929/14 durchgeführt.

Das Ergebnis der vorgesehenen Auswahlentscheidung ist im nachfolgenden Dokument dargestellt.

Bekanntmachung der Auswahlentscheidung

Einstelldatum: 17.11.2015

 

Auswahlverfahren - Der Abgabetermin für die Angebotsabgabe wird nochmals auf den 19.08.2015, 15.00 Uhr verlängert. (Einstelldatum: 03.08.2015)
Auswahlverfahren - Der Abgabetermin für die Angebotsabgabe wird auf den 05.08.2015, 15.00 Uhr verlängert. (Einstelldatum: 27.05.2015)

 Auswahlverfahren – Bekanntmachung

Bekanntmachung der Auswahl eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes. Die Gemeinde Rattenberg führt ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in einem/mehreren von der Gemeinde definierten Erschließungsgebiet(en) im Rahmen der Richtlinie zur „Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie BbR)“ in der Fassung vom 10. Juli 2014, Az.: 75-O 1903-001-24929/14 durch.

Die Unterlagen der Bekanntmachung können über nachfolgende Links abgerufen werden:

Einstelldatum: 27.02.2015 

Markterkundung – Ergebnis

Die Gemeinde Rattenberg hat vom 13.09.2014 bis 16.10.2014 eine Markterkundung gemäß Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR) vom 10. Juli 2014, Az.: 75-O 1903-001-24929/14 durchgeführt.

Das Ergebnis des Markterkundungsverfahrens ist im nachfolgenden Dokument dargestellt:

Einstelldatum: 27.02.2015 

Markterkundung für den Breitbandausbau

Die Gemeinde Rattenberg führt im Rahmen der Richtlinie zur „Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie BbR)“ in der Fassung vom 10. Juli 2014, Az.: 75-O 1903-001-24929/ eine Markterkundung durch.  

Die Anfrage zur Markterkundung wird im nachfolgenden Dokument zum Download bereitgestellt:

Einstelldatum: 11.09.2014